Core Evolution®

Die Pulsation des Lebens leben

Die Vergangenheit integrieren • Im Jetzt leben • Die Zukunft mitgestalten

Internationales Institut für Core Evolution® und CoreSoma®
Leitung: Siegmar Gerken PhD, ECP, HP und Cornelia Gerken CMP, ECP, HP

Erweitere deinen inneren und äußeren Horizont, transformiere persönliche, generationsbedingte, kollektive und karmische Begrenzungen, entdecke deine Wahrheit und vertraue deinem Weg.

Energie, Liebe und Bewusstsein™

 

Das nächs­te On­li­ne Trans­for­ma­ti­ons-Pro­gramm

On­li­ne Daten Sonn­tags:  13. Juni  •   27. Juni   •   11. Juli 2021

Zeit: 18.30 - 21.00


mit Sieg­mar Ger­ken, Ph.D., ECP, HP

Das Ener­gie, Liebe und Be­wusst­sein Pro­gram­m™ hat 3 Work­shops von 2 Stun­den und 30 Mi­nu­ten im Ab­stand von 2 - 3 Wo­chen.

The In­ter­na­tio­nal Pro­gram in Eng­lish takes place Sa­tur­days, June 12, June 26 and July 10, 2021 from 18.30 - 21.00.

Vom Kol­lek­ti­ven-, Ge­ne­ra­ti­ons- und Fa­mi­li­en-Trau­ma zum
in­di­vi­du­el­len Ent­wick­lungs-Trau­ma


Ein Kör­per­ori­en­tier­ter und Acht­sam­keit-zen­trier­ter An­satz in der Trau­ma Ar­beit
zur Selbst­hei­lung und An­wen­dung in der Pra­xis

In die­sem in­te­gra­ti­ven und mul­ti­dis­zi­pli­nären An­satz zur Trau­ma Ar­beit lernst du die Viel­schich­tig­keit trau­ma­ti­scher Er­fah­run­gen zu er­ken­nen und zu dif­fe­ren­zie­ren. Wir bie­ten klare Werk­zeu­ge an, um auf un­se­re Res­sour­cen zu­zu­grei­fen, das Ner­ven­sys­tem aus­zu­glei­chen und das ge­sun­de Kör­per-Geist Feld zu stär­ken.  

Trau­ma-Er­fah­run­gen kön­nen zu einem blei­ben­den schüt­zen­den Rück­zug füh­ren und damit auch zur Ver­zer­rung der Rea­li­tät und zur Ein­schrän­kung des Po­ten­ti­als im Leben. Diese Si­tua­tio­nen haben dann einen star­ken Ein­fluss auf die Aus­for­mung der per­sön­li­chen Ent­wick­lung und auf das Ver­hal­ten einer Per­son. Oft blei­ben dann trau­ma­ti­sche Er­fah­run­gen un­er­kann­te ge­fro­re­ne Mus­ter der per­sön­li­chen Ge­schich­te. Diese Mus­ter kön­nen sich dann auf der kör­per­li­chen, emo­tio­na­len und der ko­gni­tiv, geis­ti­gen Ebene ma­ni­fes­tie­ren.

Die­ses Pro­gramm un­ter­stützt dich in der Stär­kung dei­ner Ka­pa­zi­tät für:
• eine har­mo­ni­sche Selbst-Re­gu­la­ti­on,
• eine si­che­re Bin­dungs­fä­hig­keit,
• einen tie­fen Kon­takt mit dir Selbst
• den na­tür­li­chen frei­en Aus­druck dei­ner Le­bens­kraft



Work­shop I.  Trau­ma­ti­sche Er­fah­run­gen und deren Wir­kung auf den Kör­per, die Psy­che und die Fel­der des Le­bens
Trau­ma­ti­sie­rung und Trau­ma -
13. Juni 2021
Grund­la­gen einer um­fas­sen­den Trau­ma-Hei­lung

Alle drei Work­shops sind nur zu­sam­men zu bu­chen.

Der Früh­bu­cher­preis  be­trägt bis zum 2. Juni: 111.- Euro.

Nach dem 2. Juni be­trägt der re­gu­lä­re Preis: 135.- Euro.—

Wenn du den Kurs wie­der­ho­len magst zahlst du nur 50% vom Preis.    

Über­wei­sung auf unser Konto oder di­rekt mit PAYPAL: https://www.paypal.com/de/si­gnin

An­mel­dung:  In­fo@Co­reEvo­lu­ti­on.com



Work­shop II:  Das So­zia­le Ge­hirn - 27. Juni 2021
Jeder Mensch ist Teil einer Ge­sell­schaft, einer Fa­mi­lie, einer Ge­ne­ra­ti­on, einer Kul­tur, even­tu­ell einer Re­li­gi­on und an­de­ren Sys­te­men. Dement­spre­chend müs­sen wir auch die so­zia­len und kol­lek­ti­ven Di­men­sio­nen eines Trau­mas er­fas­sen und er­kun­den, wel­chen Ein­fluss diese auf das Leben einer Per­son haben.
Dar­über­hin­aus gilt es in un­se­rer Evo­lu­ti­on zu er­ken­nen, dass unser Über­le­ben auf un­se­rem Pla­ne­ten nicht mehr dem Stärks­ten gilt, son­dern den Men­schen, die mit em­pha­ti­scher An­teil­nah­me kom­mu­ni­zie­ren und ihre In­tel­li­genz zum Wohle allen Le­bens zu­sam­men­füh­ren kön­nen.



Work­shop III:  Das ko­hä­ren­te Selbst - 11. Juli 2021
 
Die Pra­xis der Ko­hä­renz er­mög­licht es dir, deine Da­seins­ba­sis zu stär­ken, dein Kör­per-Geist Feld zu sta­bi­li­sie­ren und in der Lage zu sein, dei­nen Ge­dan­ken und dei­ner Le­bens­ener­gie eine er­fül­len­de Aus­rich­tung im Leben zu geben.
Unser An­satz rich­tet sich nicht nur an die In­te­gra­ti­on eines Trau­mas, son­dern wir adres­sie­ren auch die Res­sour­cen und Core Qua­li­tä­ten einer Per­son mit pro­fes­sio­nel­ler Er­fah­rung und Kom­pe­tenz, Acht­sam­keit und em­pha­ti­scher Prä­senz, In­tui­ti­on und For­schung.
Der Fluss der Ko­hä­renz er­laubt es uns wie­der, un­se­re Qua­li­tä­ten und Kräf­te zu einem krea­ti­ven Leben zu ver­ei­nen.

Das Ener­gie, Liebe und Be­wusst­seins Pro­gramm un­ter­stützt dich darin, 
dei­nen Weg zu fin­den, zu ge­stal­ten und ihn zu ver­wirk­li­chen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen und An­mel­dung: 
In­fo@Co­reEvo­lu­ti­on.com


Wir adres­sie­ren die Grund­prin­zi­pi­en der Trau­ma Hei­lung mit Er­fah­rungs-Übun­gen, Theo­rie und Pra­xis:
•  Vom Kol­lek­ti­ven zum Ent­wick­lungs-Trau­ma und die grö­ße­ren Di­men­sio­nen der Trau­ma Ma­trix
•  Ab­läu­fe der Kör­per - Ge­hirn - Geist - Re­ak­tio­nen
• In­ter­ven­tio­nen zur Kör­per- und Ner­ven­sys­tem Re­gu­la­ti­on
• Wie­der­her­stel­lung der Ko­hä­renz
• An­sät­ze um mit sich selbst und der Liebe zum Leben in Kon­takt zu blei­ben  
• Er­dung, Em­bo­di­ment, Prä­senz, in­ne­re Füh­rung und Selbst­ver­wirk­li­chung

In der Core Evo­lu­ti­on fin­den diese Pro­zes­se auf der phy­si­schen, emo­tio­na­len, ko­gni­tiv/geis­ti­gen und spi­ri­tu­el­len/be­wuss­ten Ebene statt und füh­ren letzt­lich zu einer in­te­gra­ti­ven Hei­lung von in­di­vi­du­el­len, fa­mi­li­ären, ge­ne­ra­ti­ons­be­ding­ten und kol­lek­ti­ven Trau­mas.                                   

In­te­grie­re Deine Ver­gan­gen­heit - Lebe in der Ge­gen­wart - Ge­stal­te Deine Zu­kunft™

Im Ener­gie, Liebe und Be­wusst­sein Pro­gramm prak­ti­zie­ren wir Acht­sam­keit, Übun­gen zum Kör­per­be­wusst­sein, em­pha­ti­sche An­teil­nah­me, per­sön­li­che Pro­zess­ar­beit, Kurz­vor­trä­ge, Me­di­ta­ti­on und mehr, um per­sön­li­che, ge­ne­ra­ti­ons­be­ding­te und kol­lek­ti­ve Ein­schrän­kun­gen und Trau­mas zu ver­ste­hen und zu über­win­den.

Noch nie in der Ge­schich­te waren wir auf un­se­rem Pla­ne­ten so be­wusst und tech­nisch ver­bun­den wie jetzt. Hier kann die ge­gen­wär­ti­ge Her­aus­for­de­rung auch zu einer großen Chan­ce der Trans­for­ma­ti­on wer­den, an der wir alle teil­ha­ben kön­nen - in­di­vi­du­ell und kol­lek­tiv, zum Wohle allen Le­bens und in der Un­ter­stüt­zung von Frie­den und Frei­heit.

Es braucht For­schung, Er­fah­rung und Pra­xis, um das Be­wusst­sein dafür zu schär­fen, wie die Mus­ter un­se­rer per­sön­li­chen Ge­schich­te und des kol­lek­ti­ven Be­wusst­seins in un­se­rem Kör­per-Geist-Feld wir­ken.
Die­ser Pro­zess der Aner­ken­nung und In­te­gra­ti­on ist kom­plex. Hier bie­tet der in­te­gra­ti­ve, kör­per­ori­en­tier­te und Acht­sam­keit-zen­trier­te An­satz der Core Evo­lu­ti­on seit nun­mehr über 40 Jah­ren per­sön­li­che Un­ter­stüt­zung und pro­fes­sio­nel­le Aus­bil­dung.